Podcast „Pflegefamilien Deutschland“

Bertram Kasper, Dirk Griesche, Jens Haberland, Kerstin Schön, Julia Wagner und Team

Pflegekinder und Pflegejugendliche stark machen

21.01.2022 27 min

 
Interview mit: Frau van Noort – Empower Youth 

Homepage:  https://www.empower-youth.de/

Thema: Herzlich Willkommen zu einer neuen Episode unseres Podcasts „Pflegefamilien Deutschland“. Wie unsere regelmäßigen Hörer:innen wissen, stellen wir im Rahmen des Podcasts auch Ergebnisse aus Forschungsprojekten vor oder unterstützen laufende Forschungsprojekte dabei, mehr Aufmerksamkeit zu erzielen. Und wir führen selbst Projekte durch, wie z.B. unser neues Projekt „E-Learning für Pflegeeltern“, das vom Land Hessen gefördert und von der Universität Marburg wissenschaftlich begleitet wird. 

Ziel all dieser Aktivitäten und Anstrengungen ist es, die Situation von Pflegefamilien und Pflegekindern zu verbessern und mittelfristig zu stärken. Wir wollen damit einen Beitrag dafür leisten, dass die Bedingungen für Pflegefamilien und Pflegekinder optimiert werden. 

Deshalb der heutige Titel „Pflegekinder und Pflegejugendliche stark machen“ 

Dazu sprechen wir heute mit Betteke van Noort, sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medical School Berlin und wird uns mitnehmen in das Onlineprogramm EMPOWER YOUTH. Herzlich willkommen Frau van Noort. 

Pflegekinder und Pflegejugendliche stark machen 

Fragen für das Interview: 

Frau van Noort, wenn Sie sich bitte unseren Hörer:innen vorstellen und auch erzählen, wie Sie zu dem Programm Empower Youth gekommen sind. 
Wieso dieses Programm bzw. was war der Ausgangspunkt für das Programm? 
Wenn Sie vielleicht zu Beginn einmal beschreiben, wie das Programm konkret abläuft. Was erwartet sozusagen die Pflegekinder und Pflegejugendlichen in der Altersspanne zwischen 14 und 21 Jahren. 
Sie sprechen ja mit Ihrem Programm gezielt Pflegekinder und Pflegejugendliche zwischen 14 und 21 Jahren an. Wie würden Sie Pflegeeltern erklären, wozu es sinnvoll wäre ihre Pflegekinder zu motivieren, an dem Programm teilzunehmen? 
Und wie würden Sie das Programm Pflegekindern und Pflegejugendlichen schmackhaft machen? 
Gibt es schon konkrete Erfahrungen bzw. Rückmeldungen von einzelnen Teilnehmenden, ohne jetzt schon Ergebnisse Ihrer wissenschaftlichen Forschung vorweg zu nehmen? 
Und wenn die jungen Menschen das Empower Youth Programm durchlaufen haben sind sie Empower Youth Coach, was können sich Pflegeeltern und die jungen Menschen darunter vorstellen? 
Und dann ganz konkret, wie ist der Weg zu Ihnen und zu dem Programm und wie lange läuft das Programm noch?

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts

2022 - Bertram Kasper, Dirk Griesche, Jens Haberland, Kerstin Schön, Julia Wagner und Team