Podcast „Pflegefamilien Deutschland“

Bertram Kasper, Dirk Griesche, Jens Haberland, Kerstin Schön, Julia Wagner und Team
Der Podcast für Pflegefamilien oder für Familien, die Pflegefamilie werden wollen!

Wir produzieren den Podcast für Pflegefamilien im deutschsprachigen Raum. Wir berichten über Fachliches, Schönes und Schwieriges rund um das Thema Pflegefamilien und Pflegekinder. Hören Sie Interviews oder Reportagen. Dabei laden wir sowohl Pflegeeltern, als auch Fachexpert:innen ein. Wir freuen uns über Rückmeldungen und Ideen zu unserem Podcast.

Wollen auch Sie Pflegefamilie werden, dann finden Sie unter www.pflegefamilien-hessen.de weitere Informationen.

Wollen Sie unsere Arbeit unterstützen, dann können Sie für den "Förderverein zur Unterstützung von Pflegekindern Deutschland e.V." spenden. Herzlichen Dank.

Aktuelle Folge

 
Interview mit: Marie

Thema: Heute spreche ich mit einer Pflegemutter, die seit vielen Jahren offiziell keine Pflegemutter mehr ist und dennoch bleibt sie in ihrem ganz persönlichen Erleben wie selbstverständlich Pflegemutter. Genau um diese Geschichte soll es heute gehen. Dazu darf ich heute Marie begrüßen. Herzlich willkommen Marie. 

Wir haben vorher verabredet, dass unser Gespräch aus Datenschutzgründen anonym gehalten wird. 

Titel: Einmal Pflegemutter – immer Pflegemutter? 

Ablauf: 

Mein Name ist Bertram Kasper und ich arbeite beim St. Elisabeth-Verein in Marburg im Fachbereich Pflegefamilien Hessen. Mit einigen Kolleg:innen produzieren wir seit April 2020 den Podcast Pflegefamilien Deutschland. Es sind inzwischen schon 22 Episoden auf allen einschlägigen Podcast-Plattformen zu hören. Wir veröffentlichen jeden 2. Freitag um 8:00 Uhr morgens eine neue Folge. 
Ich selbst arbeite schon seit über 33 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe und davon fast die Hälfte der Zeit im Pflegekinderbereich. In unserem Fachbereich Pflegefamilien betreuen wir aktuell 124 Familien mit fast 190 Kindern. 

Fragen für das Interview: 

·         Marie, nimm uns doch einfach einmal mit in Eure Geschichte als Pflegefamilie. Wenn ich es richtig weiß, dann kam der Gedanke bei Dir ja schon mit 17 Jahren auf und hat sich dann mit Deinem Glauben, Deinem Idealismus und Deiner Sozialen Offenheit weiterentwickelt. 
·         Und wie viele Pflegekinder haben bei Euch gelebt? 
·         Genau und dann ist es ja so, dass Du heute noch zu allen Pflegekindern Kontakt hast, der sich unterschiedlich intensiv gestaltet. Wir haben im Vorgespräch überlegt, dass wir 2 erwachsene Pflegekinder auswählen, bei denen der Kontakt intensiver ist. Ein Junge und ein Mädchen. Wir nennen Sie jetzt einfach mal Benjamin und Louise. 
·         Nimm unsere Hörer:innen doch einfach mal mit, wie gestalteten sich die Begegnungen, nachdem die beiden ausgezogen waren? Mit wem magst Du beginnen - Benjamin oder Louise - und wie alt sind die beiden heute eigentlich? 
·         Und dann hast Du mir erzählt, dass Eure Unterstützung besonders bei einschneidenden Ereignissen oder Übergängen gefragt ist. Kannst Du dazu nochmal etwas sagen? 
·         Was glaubst Du motiviert Dich oder gibt Dir Kraft, immer wieder so nah und verbindlich Deinen ehemaligen Pflegekindern zur Verfügung zu stehen, also weiter für sie Mama zu sein? 
·         Wie fällt nach all den Jahren Dein ganz persönliches Resümee aus? 
·         Und was würdest Du gerne Pflegemüttern und Pflegevätern mit auf den Weg geben, wenn es darum geht, sich auch mit der Frage zu beschäftigen: Wie soll es nach der offiziellen Pflegefamilienzeit mit den Pflegekindern aussehen? 
·         Und was wünscht Du Pflegekindern, die den Übergang in ein eigenes Leben vor sich haben? 

Weitere Folgen

Als Kind mit Pflegekindern leben

10.12.2021 40 min

Thema: Heute spreche ich mit Mareike. Sie ist als Kind mit Pflegekindern aufgewachsen, da ihre Familie viele Jahre Pflegefamilie war. Mareike ist heute selbs...

Übergänge für junge Menschen aus Pflegefamilien gestalten

26.11.2021 57 min

 Thema: Wissen Sie, was Care Leaver sind? Jugendliche, die in der Jugendhilfe aufwachsen und diese als junge Erwachsene verlassen, nennt man Careleaver. Der ...

Die Rolle der Väter in Familien und Pflegefamilien

12.11.2021 67 min

Dr. phil. Johannes Huber, Diplom-Psychologe, ist Professor an der Technischen Hochschule Rosenheim und Leiter des Studiengangs Angewandte Psychologie. Seine ...

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts

2022 - Bertram Kasper, Dirk Griesche, Jens Haberland, Kerstin Schön, Julia Wagner und Team